Market and Management

BMW expects 85% of its cars to have ICE by 2030

02.11.2018 10:18
BMW expects 85% of its cars to have ICE by 2030

“A very optimistic scenario says 30 per cent of BMWs will be pure electric or plug-in hybrids and 70 per cent will be combustion. If you assume that, from this 30 percent, half of them are plug-in hybrids – I have 85 percent in my portfolio in 2030 with a combustion engine," says BMW board member for development Klaus Froehlich. While the company was committed to diesels, in the longer term there might be fewer diesel variants in BMW’s line-up. The next-generation platform that will underpin most of its models will be capable of using an internal combustion engine (ICE), plug-in hybrid or battery electric powertrain. The iNext will arrive in 2021 as a showcase of BMW’s electric powertrains, as well as its autonomous and connected technologies.

Porsche Taycan: Aufbruch ins elektrische Zeitalter

02.11.2018 10:15
Porsche Taycan: Aufbruch ins elektrische Zeitalter

Porsche geht davon aus, dass 2025 mehr als 50 Prozent der ausgelieferten Porsche-Modelle elektrifiziert sein werden. Dies bedeutet erhebliche Investitionen unter anderem in Entwicklung und Infrastruktur, aber auch in die Qualifizierung der Belegschaft: Sechs Milliarden Euro Investitionen, 1.200 neue Mitarbeiter alleine im Zuge der Einführung des Taycan, die Weiterentwicklung der Porsche Produktion 4.0 – Porsche vollzieht einen massiven Wandel und unterstreicht seine Zukunftsfähigkeit.

 

ZF steigt bei ASAP ein

02.11.2018 10:03
ZF steigt bei ASAP ein

ZF Friedrichshafen übernimmt 35% der Geschäftsanteile des Entwicklungsdienstleisters ASAP. Damit verfolgt ZF die Strategie, die Bereiche Elektromobilität und autonomes Fahren im Konzern zu stärken und um Software- und Validierungsthemen zu erweitern.

 

Tesla knackt bei Produktion und Absatz 80.000er-Marke

04.10.2018 13:01
Tesla knackt bei Produktion und Absatz 80.000er-Marke

Tesla ist beim Produktions- und Absatzvolumen im dritten Quartal 2018 ein großer Sprung gelungen: Mit 80.142 Fahrzeugen haben die Kalifornier die Fertigung im Vergleich zum Vorquartal verdoppelt. Auch bei den Auslieferungen knackte Tesla die 80.000er-Marke.

Die Elektroauto-Pläne der deutschen Autobauer

04.10.2018 13:00
Die Elektroauto-Pläne der deutschen Autobauer

Nach Jahren der Ankündigungen bringt die Kfz-Industrie nun immer mehr Elektroauto-Modelle auf den Markt.

Der VW-Konzern hat sich vorgenommen, bis 2025 bis zu drei Millionen Elektroautos jährlich mit rund 50 Modellen über alle Marken hinweg zu verkaufen. Das E-Auto ID soll das Flaggschiffprodukt in der Kompaktklasse werden, so wie heute der VW-Golf. Die Markteinführung ist für 2020 angepeilt.

Audis erstes batteriebetriebenes Auto, der e-tron SUV, feierte Mitte September Premiere. Mehr als 20 elektrifizierte Modelle sind bis 2025 geplant.

BMW plant, bis 2025 25 E-Modelle im Programm zu haben, davon 12 vollelektrisch. 2019 soll eine Elektroversion vom Mini auf den Markt kommen, ein batteriebetriebener X3 soll 2020 folgen.

Bis 2022 will Mercedes-Benz Cars mehr als zehn Elektro-Pkw auf den Markt bringen, bis 2025 sollen die EQ-Modelle ein Viertel des Mercedes-Absatzes bei Pkw ausmachen. Der batterieelektrische SUV EQC soll Mitte 2019 auf den Markt kommen. Auf Basis der neuen Elektro-Plattform EVA II bringt Mercedes den neuen Kompakt-SUV GLB auch als Elektro-Modell EQB ab 2020 auf den Markt (Artikel auf auto-motor-sport.de).

Porsche startet mit dem "Taycan" ab Ende 2019 den Verkauf von E-Fahrzeugen. Bis 2025 soll die Hälfte des Absatzes mit elektrifizierten Fahrzeugen erzielt werden.

Paris: Renault-Carsharing soll noch diesen Monat starten

04.10.2018 12:27
Paris: Renault-Carsharing

Das Elektro-Carsharing von Renault in Paris in Kooperation mit der Firma ADA steht kurz vor dem Start. „Moov’in.Paris by Renault“ legt im Oktober mit einer Flotte aus 100 Zoe und 20 Twizy los. Die entsprechende App ist bereits verfügbar. Renault kündigt an, dass das Free-Floating-Gebiet die gesamte Stadt sowie die an die Hauptstadt angrenzende Gemeinde Clichy umfassen wird.

SOFC: Bosch starts strategic partnership with Ceres Power

06.09.2018 14:44
SOFC: Bosch starts strategic partnership with Ceres Power

Bosch is entering a strategic partnership with solid-oxide fuel-cell (SOFC) specialist Ceres Power. The two companies plan for the further development of technology, and establishment of small-volume production operations at Bosch. Ceres’ strategy is to commercialize the next-generation SOFC technology through mass production with partners, using this technology for grid-based and distributed power generation: in cities, factories, and data centers, and also as a power supply for charging points for electric vehicles.

Study: Uber and Lyft are creating more traffic

06.09.2018 14:40
Study: Uber and Lyft are creating more traffic

According to a report conducted by transportation analyst Bruce Schaller, ride hailing services like Uber and Lyft are actually making traffic worse rather than reducing it. Ride hailing services have caused an overall 160% increase in driving on city streets: Overall ride-hailing passengers increased by 37% to 2.61 billion between 2016 and 2017, most rides are not “shared” - and drivers for ride-hailing companies spend much of their time without a passenger. The research also suggests that ride hailing is not a replacement for public transportation or car ownership.

 

 

Studie: Massive Investitionen der Autohersteller für Elektrifizierung und autonomes Fahren

26.07.2018 12:02
Studie: Massive Investitionen der Autohersteller für Elektrifizierung und autonomes Fahren

Die Studie „Global Automotive Outlook 2018“ von Alix Partners kündigt hohen Investitionsdruck für die Automobilhersteller an: Investitionen der Autohersteller im Jahr 2017: 200 Milliarden Euro, der Großteil davon fließt in Elektrifizierung und autonomes Fahren Autohersteller bringen bis 2022 über 200 neue E-Modelle auf den Markt. Viele Investitionen werden sich in den nächsten Jahren nicht rechnen Profitabilität der Hersteller geht 2017 erstmals seit fünf Jahren zurück. Jährliches Wachstum des globalen Automarktes verlangsamt sich von 3,8% auf 2,3%. Dieselfahrzeuge werden bis 2030 auch in Europa zum Nischenprodukt. Elektrifizierung hebt ab: Verkaufte elektrische Reichweite steigt 2017 um 82%.

Audi ergänzt Portfolio bis 2025 um 15 neue Elektroautos

26.07.2018 12:00
Audi ergänzt Portfolio bis 2025 um 15 neue Elektroautos

Audi kündigte an, 2025 einen Absatz von rund 800.000 Elektroautos und Plug-in-Hybriden anzustreben. Die „Automobilwoche“ berichtet, dass 15 reine Elektro-Modelle geplant sind. Neben den bereits bekannten e-tron, e-tron Sportback und e-tron GT, die auf einer eigenen Plattform stehen, sollen mindestens fünf Audi-Stromer auf der Elektro-Konzernplattform MEB aufbauen.

Pages

Subscribe to Market and Management