Market and Management

Zulieferer über Coronakrise: „Planen von Stunde zu Stunde“

23.03.2020 08:58

Die Situation für mittelständische Zulieferer ist angespannt. Im Zuge der Corona-Pandemie stoppen Autohersteller und Systemlieferanten ihre Produktionen für mehrere Wochen. Viele mittelständische Zulieferer kritisieren dabei die Kommunikation. 

Studie: Autoherstellern drohen Milliardenstrafen

18.03.2020 11:58

Laut der Unternehmensberatung Deloitte kommen einige Automobilhersteller nicht um eine Strafe wegen zu hoher Emissionswerte herum. Zehn europäischen Autoherstellern drohen der Studie zufolge nächstes Jahr EU-Strafen von zusammen 3,3 Milliarden Euro wegen hoher CO2-Werte. Kurzfristige Maßnahmen wie Rabatte für ihre elektrifizierten oder besonders sparsamen Autos könnten das kaum noch abfedern, erklärten die Branchenexperten der Unternehmensberatung Deloitte in München. Die Namen der Autobauer wurden nicht genannt.

VDA: „Ohne Wasserstoff und E-Fuels keine klimaneutrale Mobilität“

18.03.2020 11:35

Elektromobilität „Ja!“– aber bitte mit mehr Nachdruck. Das fordert der Verbandes der Automobilindustrie (VDA). Vor allem geht es darum, Wasserstoff und alternative Kraftstoffe stärker oder überhaupt zu nutzen.

Wasserstoff und regenerative Kraftstoffe könnten die Elektromobilität in bestimmten Bereichen sinnvoll ergänzen. „Wird eine globale Produktion synthetischer Kraftstoffe zugrunde gelegt, ist die Verfügbarkeit von erneuerbarer Energie kein limitierender Faktor. Entsprechende Kraftstoffe sind zudem die einzige Möglichkeit, den CO2-Ausstoß des derzeitigen Kraftfahrzeugbestands zu senken“, erklärte Hildegard Müller, Präsidentin des VDA. Regenerative Kraftstoffe auf einzelne Anwendungsgebiete wie die Luftfahrt zu reduzieren, erhöhte deswegen das Risiko, die Klimaziele zu verfehlen.“

Coronavirus: Autobranche schließt europäische Werke

17.03.2020 18:26

Die europäischeAutoindustrie reagiert auf die COVID-19 Pandemie: Einige Autobauer verkünden Werksschließungen. Am Dienstag haben unter anderem die VW-Marken, Daimler und Ford beschlossen, Werke zu schließen. Auch Magna Steyr in Graz und das Opel-Werk in Wien stellen wegen des Coronavirus die Produktion bis Ende März ein.

Prognose: Elektrifizierte Autos überholen 2030 Verbrenner

17.02.2020 12:50

Glaubt man der Boston Consulting Group, werden die 2020er das Jahrzehnt der elektrifizierten Autos. Treiber für die Entwicklung seien dabei unter anderem der Druck durch Vorgaben der Regulierer zum Schadstoffausstoß sowie sinkende Batteriekosten. Im Vergleich zum Jahr 2014 dürfte der Batteriepreis 2030 etwa 80 Prozent niedriger sein, prognostizierte die BCG.

Großbritannien plant Verbrenner-Aus fünf Jahre früher

17.02.2020 12:44

Die neue britische Regierung will das ursprünglich für 2040 geplante Verbot für den Verkauf von Neuwagen mit Verbrennungsmotoren auf das Jahr 2035 vorziehen. Zudem soll das Neuzulassungsverbot dann auch für Hybridfahrzeuge gelten.

Publikationen: Markteinführung konventioneller und fortgeschrittener flüssiger Biotreibstoffe aus Biomasse

19.12.2019 21:21

Aktuelle Publikationen aus demI IEA TCP Bioenergy Task 39 behandeln unter anderem Themen wie die Bewertung der Technologieentwicklung für die Produktion von Flugtreibstoffen aus forstlichem Restholz, Tools zur Bewertung der Treibhausgasemissionen im Lebenszyklus von Biokraftstoffen oder die Ökobilanzierung von Biotreibstoffen.

Umsetzung von Mobility as a Service in Österreich

28.11.2019 10:11

Ist Österreich "ready" für ein neues Mobilitätsmodell?

Einen umfassenden, integrierten und serviceorientierten Mobilitätsdienst – das soll  Mobilität als Service (MaaS) beinhalten.

Im "MaaS miA"-Konzept wurden Handlungsempfehlungen für die Umsetzung von MaaS in Österreich erarbeitet. Anhand sogenannter "Readiness-Level" werden die Auswirkungen und der Nutzen der verschiedenen MaaS-Stufen dargestellt.

Studie: Alternative Kraftstoffe

27.11.2019 13:47

Im Auftrag des ÖAMTC hat die Österreichische Energieagentur die Studie „CO2-Reduktion durch alternative Kraftstoffe“ durchgeführt. Kernstück ist ein Zielpfad aus sieben kurz- oder mittelfristig umsetzbaren Maßnahmen, deren Verwirklichung eine zusätzliche Einsparung von 1,2 bis 1,5 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr ermöglicht.

Gumpert zeigt Serienversion des Methanol-Brennstoffzellen-Sportwagens

27.11.2019 13:24

Ein Jahr nach der Konzeptstudie hat Gumpert Aiways Automobile auf der zentralen chinesischen Importeursmesse in Shanghai die Seriengeneration der Methanol-Brennstoffzelle vorgestellt. Die ersten Autos mit bis zu 1.000 km Reichweite sollen 2020 ausgeliefert werden. Neben einem 70 Liter Methanol-Tank ist das Fahrzeug mit einer 70 kWh Batterie ausgestattet - die Gumpert Aiways trotz seiner Größe "Puffer-Batterie" nennt.

Pages

Subscribe to Market and Management