Market and Management

Air Liquide beteiligt sich an Hydrogenics

31.01.2019 16:42
Air Liquide beteiligt sich an Hydrogenics

Der Gas-Hersteller Air Liquide beteiligt sich an Hydrogenics, einem kanadischen Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Technik. Air Liquide und Hydrogenics haben auch eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung von PEM-Elektrolyse-Technologien geschlossen.

GM will Cadillac zur Elektroautomarke machen

22.01.2019 08:49
GM will Cadillac zur Elektroautomarke machen

GM kündigte Pläne an, Cadillac zu seiner führenden Marke für Elektrofahrzeuge zu machen, um gegen Tesla sowie gegen eine Reihe anderer Autohersteller anzutreten, die Elektrofahrzeuge auf den Markt bringen. GM arbeitet an einer neuen Plattform und einer neuen Batteriearchitektur, die Cadillac als erster einsetzen wird. Cadillac will bis 2021 etwa alle sechs Monate neue Modelle einführen.

BMW mit Rekordabsatz - BMW Austria baut aus

22.01.2019 08:41
BMW mit Rekordabsatz - BMW Austria baut aus

BMW hat 2018 einen Rekordabsatz eingefahren: weltweit wurden 2,1 Millionen Fahrzeuge verkauft, um 1,8 Prozent mehr als 2017.
In Graz werden seit 2017 Limousinen der 5er-Reihe gebaut und seit November 2018 auch exklusiv der BMW Z4.
Ein großer Teil der Automobile der Gruppe ist mit einem Motor aus dem BMW Motorenwerk in Steyr unterwegs, dem größten Motorenwerk des Konzerns. Auch alle Motoren des Z4 (Sechszylinder und Vierzylinder-Triebwerke) kommen aus Steyr.

Coming Up: Electric car models

10.01.2019 11:56
Coming Up: Electric car models

Green Car Reports lists the upcoming models for 2019/2020, mostly SUVs and a couple of hatchbacks: Hyundai Kona Electric, Kia Niro EV, Nissan Leaf long range, Audi e-tron Quattro, Mercedes-Benz EQC, Kia Soul EV, Volkswagen ID, Porsche Taycan, Polestar 2, Mini Electric, BMW iX3 …

Tallinn will Busflotte vollständig elektrifizieren

10.01.2019 11:38
Tallinn will Busflotte vollständig elektrifizieren

Die Verkehrsbetriebe der estnischen Hauptstadt Tallinn, wollen bis zum Jahr 2035 vollständig auf Elektromobilität umstellen und 650 bis 700 Batterie-elektrische Busse anschaffen, die sukzessive Erdgas- und auch Oberleitungsbusse ersetzen sollen. Je nach Hersteller müssen mit 150.000 – 500.000 EUR je Bus gerechnet werden. Die ersten Busse sollen bereits nächstes Jahr zum Einsatz kommen.

Wien: Alle 400 Meter eine Stromtankstelle

10.01.2019 11:36
Wien: Alle 400 Meter eine Stromtankstelle

2020 soll kein Punkt im Wiener Stadtgebiet mehr als 400 Meter von einer E-Tankstelle entfernt sein, verspricht Wien Energie. Das bedeutet aber, dass noch 750 E-Tankstellen installiert werden müssen. Mit Ende 2018 waren 250 Ladestationen im öffentlichen Raum verfügbar. Diese wurden im Vorjahr mehr als 30.100 Mal benutzt. Die Tankfüllungen beliefen sich in Summe auf 385.000 Kilowattstunden.

Jaguar I-Pace Receives 5 Star Safety Rating In Euro NCAP Crash Tests

19.12.2018 09:59
Jaguar I-Pace Receives 5 Star Safety Rating In Euro NCAP Crash Tests

Der vollelektrische Jaguar I-PACE, produziert von Magna Steyr in Graz, erhielt ein Fünf-Sterne-Resultat beim EURO NCAP. Beim Insassenschutz für Erwachsene wurden 91 Prozent der Maximalpunktzahl erreicht. In den Wertungen Insassenschutz Kinder und Sicherheitsassistenten holte der I-PACE jeweils Quoten von 81 Prozent. Maximale Punkte vergaben die Prüfer sowohl für den Seitenaufprall als auch für den besonders anspruchsvollen Pfahlaufpralltest, bei dem das Fahrzeug mit 32 km/h seitlich gegen einen Pfeiler prallt. Damit soll der Aufprall gegen einen Baum oder eine Straßenlaterne simuliert werden.

StreetScooter Electric Van - Approval For Large Series Production

19.12.2018 09:19
StreetScooter Electric Van - Approval For Large Series Production

Street Scooter GmbH, the subsidiary of Deutsche Post DHL Group, has received EC vehicle type approval from the KBA (German motor transport authority) for large series production of its basic StreetScooter WORK electric delivery van. That means that StreetScooter will be now widely available in Europe, registrations of StreetScooters outside of Germany will be greatly simplified.

VW: Letzte Verbrenner-Plattform kommt 2026

19.12.2018 09:15
VW: Letzte Verbrenner-Plattform kommt 2026

Der VW-Konzern will im Jahr 2026 die letzten Fahrzeuge auf einer Plattform für Verbrennungsmotoren herstellen. Bis zum Jahr 2050 will Volkswagen nur noch CO2-neutrale Fahrzeuge auf der Straße haben, 2040 endet der Verkauf von Modellen mit Diesel- oder Benzinmotoren. Die letzten neuen Verbrenner dürften daher Anfang 2030 auf den Markt rollen.

Europa: Konsortium will LNG-Infrastruktur für den Schwerlastverkehr ausbauen

18.12.2018 15:42
Europa: Konsortium will LNG-Infrastruktur für den Schwerlastverkehr ausbauen

Ein Konsortium namens BioLNG EuroNet will 2000 weitere LNG-Lkw auf die Straßen bringen, 39 LNG-Tankstellen bauen und eine Bio-LNG-Produktionsanlage in den Niederlanden errichten. Die Mitglieder des Konsortiums sind Shell, Disa, Scania, Iveco, CNH Industrial Capital Europe. Die geplanten LNG-Tankstellen werden Teil eines gesamteuropäischen Netzes sein und in Belgien, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Polen und Spanien gebaut. Die Stationen werden etwa alle 400 Kilometer entlang der Hauptverkehrsachsen von Spanien nach Ostpolen führen. Die Bio-LNG-Anlage, die in den Niederlanden gebaut werden soll, wird Biogas von organischen Abfällen in biologisch abgeleitetes LNG (Bio-LNG) umwandeln.

Pages

Subscribe to Market and Management