Leichtbau und innovative Materialien

FOREL-Studie

17.06.2015 18:41

Zur Identifikation strategisch wichtiger Forschungsfelder wurden im Rahmen des FOREL-Koordinationsprojekts ausgewiesene Wirtschafts- und Wissenschaftsexperten auf dem Gebiet des Leichtbaus und der Elektromobilität aus verschiedenen Branchen befragt, um aktuelle Ansätze und Entwicklungen zu erfassen und Entwicklungsbedarfe aufzuzeigen. Die wesentlichen Ergebnisse dieser Befragung wurden in dieser FOREL-Studie zusammengefasst. 

Leichte, beschichtete Bipolarplatten für Brennstoffzellen

17.06.2015 18:23

Vitali Weißbecker und Andreas Schulze Lohoff vom Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK-3) am Forschungszentrum Jülich haben eine neuartige Kohlenstoff-Beschichtung für Bipolarplatten aus Metall entwickelt. Mit dieser Beschichtung lassen sich die Bipolarplatten vor Korrosion schützen.

Biotechnologische Degradation als neue Möglichkeit zum Recycling von Carbonfasern

02.06.2015 11:09

Das mehrstufige Recycling-Verfahren von Carbonfasern (Pyrolyseverfahren) - ist sehr energieintensiv und es lassen sich lediglich Carbon-Kurzfaserstapel zurückgewinnen. Versuche an den Hohenstein Instituten zeigen, dass durch die Auswahl geeigneter Mikroorganismenmithilfe neue Möglichkeiten zur Wiederverwertung von Carbonfasern entstehen können, wodurch erstmals ein Abbau der Kunststoffmatrix von CFK erreicht wird. Diese könne somit mikrobiologisch abgebaut werden und als Stoffwechselprodukt in den Stoffkreislauf übergehen, wodurch die Carbonfasern für die Wiederverarbeitung in neuen Produkten zurückgewonnen werden können. 

Verbindungstechnik für den automobilen Leichtbau

02.06.2015 10:51

Der Materialmix moderner Fahrzeugkarosserien erfordert den Einsatz neuer Verfahren bei der Verbindung von Karosserieblechteilen. In vielen Bereichen setzt sich zurzeit das Fließformverschrauben (FFS) durch. Es erlaubt nicht nur das Verbinden von Blechen verschiedener Materialien, sondern bietet auch in Bezug auf Prozesskosten und –zeiten deutliche Vorteile. 
Das Whitepaper zeigt, wie FFS die Bedienerfreundlichkeit steigert und den Wartungsaufwand reduziert, die Systemintegration vereinfacht und die Prozesssicherheit erhöht.

Leichtbau: Jetzt richtig investieren!

01.06.2015 13:33

„Das richtige Material muss an die richtige Stelle“, eröffnete Rebecca Hitch, Jaguar Land Rover Limited, mit ihrer Keynote den Leichtbau-Gipfel der Fachzeitschrift „Automobil Industrie“ in Würzburg. 

Pages

Subscribe to Leichtbau und innovative Materialien