News

09Sep

A3PS-Konferenz 2015

Die Organisation der heurigen A3PS-Konferenz am 9. und 10. November 2015 läuft auf Hochtouren und die Anmeldung ist schon offen. Auch heuer wird es wieder eine begleitende Ausstellung geben. Bei Interesse, Ihre Institution bzw. Produkte anhand von Postern, Videopräsentationen oder Exponaten zu präsentieren, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit unserem Büro. Finden Sie nachstehend das vorläufige Konferenzprogramm für nähere Informationen zu den Vorträgen. 

09Sep

SMATRICS setzt voll auf High-Speed-Laden und McDonald´s als neuen Standortpartner

Die A3PS war für Sie bei der Pressekonferenz von SMATRICS und McDonald´s dabei.

Der SMATRICS Netzausbau geht weiter und das mit einer neuen Kooperation: "Wir freuen uns sehr, mit McDonald´s Österreich einen weiteren Kooperationspartner mit dichter Filialstruktur und Öffnungszeiten von früh bis spät zu bekommen", sagt Fischer.

09Sep

Blattfeder für den Volvo XC90 aus Kunstharz

Henkel hat zusammen mit dem schwedischen Autohersteller Volvo und dessen Paderborner Zulieferer Benteler SGL für die Hinterradfederung des neuen XC90 eine neuartige Blattfeder entwickelt. "Das neue Achssystem wiegt 4,5 kg weniger als die herkömmliche Schraubenfederkonstruktion", sagt Frank Kerstan, bei Henkel für Verbundwerkstoffe im Fahrzeugbau verantwortlich. 

09Sep

FCH 2 JU Programme Review Days

Die FCH JU 2 "Programme Review Days" finden am 17. und 18. November 2015 im "Charlemagne-Gebäude", Rue de la Loi 170, B-1040 Brüssel, statt.

Eine Top-Auswahl an FCH JU finanzierten Projekten werden dort ihre Fortschritte und deren aktuellen Stand präsentieren.

Einzelheiten zum Programm und Anmeldeinformationen werden auf www.fch.europa.eu Mitte September verfügbar sein.

09Sep

Aktuelle Entwicklungen zum Thema Wasserstoff in Europa

Eine aktuelle Auflistung und interaktive Karte zu allen Fortschritten im Bereich Wasserstoff in Europa finden Sie unter den nachfolgenden Links.

09Sep

Sonderausgabe des Newsletters „Wasserstoff, Brennstoffzelle + Elektromobilität“ erschienen

Neben aktuellen Branchenmeldungen enthält diese Ausgabe des Newsletters ein exklusives Interview mit Herrn Dr. Christopher Hebling, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg zum Thema „Die Elektrolyseure sind die guten Geister der Energiewende“. 

28Aug

Bosch eröffnet Entwicklungszentrum in Ungarn

Bosch hat am 7. August 2015 sein neues Entwicklungszentrum für Mobility Solutions in Budapest eröffnet. 

28Aug

Nevs and Dongfeng tie-up for long-term strategic cooperation

National Electric Vehicle Sweden AB (Nevs) and Dongfeng Motor Corporation (Dongfeng) signed a strategic cooperation agreement on August 17, 2015 to achieve global industrial synergies.

27Aug

Selbstfahrende Autos: 2016 erste Tests in Österreich

Ein Turbopaket Technologie soll den Standort Österreich stärken. Es beinhaltet unter anderem Teststrecken für autonome Autos und weitere Pilotfabriken für die Industrie 4.0.

25Aug

Reminder: Call for A3PS-Speaker (AFC-Workshop)

Am 11.11.2015 findet am Gelände der TU Wien (Getreidemarkt) ein internationaler Workshop zum Thema: Advanced Fuel Cells in Transportation statt.
Dieser IEA-Workshop (IEA-AFC Annex 34) widmet sich den Themenbereichen: Herstellung, Speicherung, Distribution und Anwendung von Wasserstoff im Transportbereich.

Dieser Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit internationalen Experten auszutauschen.
A3PS-Mitglieder, welche sich im Rahmen einer Präsentation (20 Minuten) an dem Workshop beteiligen möchten, wenden sich bitte bis zum 15.09. an Michael Nikowitz (michael.nikowitz@a3ps.at).

25Aug

Linzer Forscher entwickelten ultradünne Solarzelle

Hauchdünne Folie liefert pro Kilogramm Gewicht mehr als zehnmal so viel Strom wie herkömmliche Zellen.

25Aug

Einheitliche Schnittstelle für Sensordaten?

Ende Juli trafen sich Vertreter von Here und 16 Unternehmen aus der Automobilbranche, um über ein einheitliches Schnittstellenformat für sensorbasierte Daten zu sprechen.

21Aug

Schaeffler wächst und strukturiert um

Der Technologiekonzern Schaeffler profitiert weiter vom guten Geschäft mit der Automobilindustrie. Trotzdem plant der Vorstand eine Umstrukturierung vorzunehmen.

21Aug

Deutsche Hersteller führend beim automatisierten Fahren

Deutsche Automobilhersteller sind bei der Entwicklung und Markteinführung (teil-)automatisierter Fahrzeuge weltweit führend. Das ermittelten die Strategieberatung Roland Berger und die fka Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen in einer Studie. 

21Aug

IAA 2015: Vernetztes und Automatisiertes Fahren

Rund 1.000 Aussteller aus 40 Ländern zeigen ihre Innovationen, darunter zahlreiche Weltpremieren. Das Motto der IAA 2015 lautet „Mobilität verbindet“ – und weist auf den Megatrend des vernetzten und automatisierten Fahrens hin, der neben der Elektromobilität diese Automobilmesse prägen wird. 

21Aug

OMV testet Energie-Speichermethode

Die OMV hat am Mittwoch in Auersthal (Bezirk Gänserndorf) eine Technik präsentiert, mit der Windenergie erstmals gespeichert werden kann. In einer Versuchsanlage wird mit Windstrom Wasserstoff erzeugt.

20Aug

Leichtbaudach aus Polyurethanschaum im Smart Fortwo

Das Dachmodul im Standardmodell des neuen Smart Fortwo besteht aus einer Papierwabe und zwei umschließenden Glasfasermatten, die in einem Sprühimprägnierprozess mit dem niedrigdichten, thermisch aktivierbaren Elastoflex E 3532 besprüht und mit einer durchgefärbten Class-A-Oberflächenfolie verpresst werden. 

20Aug

Wasserstoffautos: "Der Durchbruch hat begonnen" - Interview mit Klaus Bonhoff

Wasserstoff gilt seit langem als Treibstoff der Zukunft. Klaus Bonhoff von der deutschen Wasserstoffindustrie sagt, dass die Zeit jetzt reif ist. Die futuerezone hat ihn befragt.

19Aug

Erstes Testgelände für automatisiertes Fahren eröffnet

Bislang waren es zumeist öffentliche Straßen oder normale Testgelände, auf denen sowohl Automobilunternehmen wie Audi, Mercedes, Nissan oder Tesla als auch Internetgrößen wie Apple oder Google ihre autonomen Fahrzeuge ausprobierten. Dazu gibt es neuerdings eine Ergänzung. Ende Juli eröffnete die Universität von Michigan in der Nähe von Ann Arbor, einer Nachbarstadt von Detroit, ein eigenes Testgelände namens Mcity für diese Fahrzeuge. Es soll das erste seiner Art weltweit sein. 

19Aug

Bericht: "State of the Art on Alternative Fuels Transport Systems in the European Union"

DG MOVE veröffentlichte eine neue Studie zum Thema "Alternative Kraftstoffe in Verkehrssystemen in der EU". Das Ziel der Studie ist es, Informationen über die Entwicklung von alternativen Kraftstoffen zu sammeln, um einen breiten Überblick zu geben.

Pages