Technology

Daimler’s @CITY initiative: automated driving for urban traffic

06.09.2018 15:11
Daimler’s @CITY initiative: automated driving for urban traffic

The @CITY collaborative project and the @CITY-AF partner project investigates, develops and tests automated driving functions for urban traffic. A total of 15 partners from the automotive industry, component supply industry, software development and science have joined forces in both initiatives. They receive funding of around 20 million euros from the Federal Ministry of Economics and Energy (BMWi).

CATL to start producing next-gen low-cobalt batteries in 2019

06.09.2018 15:10
CATL to start producing next-gen low-cobalt batteries in 2019

CATL plans to begin producing in 2019 next-generation nickel-rich batteries (NCM 811 battery), which are cheaper to make and have longer life-spans, according to an internal company presentation and a company source. South Korea’s LG Chem and SK Innovation have said they are working on producing the same type of battery.

Bosch zeigt elektrifizierte Achse für LKW-Sattelanhänger

06.09.2018 15:07
Bosch zeigt elektrifizierte Achse für LKW-Sattelanhänger

Bosch setzt Lkw-Sattelanhänger unter Strom und macht dadurch Elektromobilität auch für heutige Sattelzüge möglich. Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zeigt Bosch eine elektrifizierte Achse, die sich in Lkw-Anhänger einfügen lässt. Das Prinzip: Anstatt die Achsen des Anhängers wie bisher einfach nur rollen zu lassen, integriert Bosch dort eine elektrische Maschine. Dadurch lässt sich beim Bremsen Energie gewinnen und damit Aggregate des Lastzuges versorgen. Am Beispiel eines Kühlanhängers kann die Ersparnis bei 10 000 Euro pro Jahr liegen.

Hybrid-Lkw von Scania

06.09.2018 15:04
Hybrid-Lkw von Scania

Scania wird zur bevorstehenden IAA Nutzfahrzeuge in Hannover einen Plug-in-Hybrid-Truck präsentieren, der auf Scanias neuer Lkw-Generation basiert und einen Fünfzylindermotor mit einem 130 kW starken E-Motor und einem 7,4-kWh-Akku kombiniert. Anwendungsfälle sind vor allem Verteilerverkehr und Baustellenbetrieb. Zehn Kilometer sollen rein elektrisch gefahren werden können.

Leichtbaukarosserie für das "Next Generation Car"

06.09.2018 15:00
Leichtbaukarosserie für das "Next Generation Car"

DLR-Forscher haben im Zug des Großprojekts Next Generation Car (NGC) ein neuartiges Konzept für Kleinfahrzeuge entwickelt. Das Safe Light Regional Vehicle (SLRV) zeichnet sich durch eine sehr leichte und gleichzeitig besonders sichere Karosserie in Sandwich-Bauweise aus. Mit einer Reichweite von rund 400 Kilometern basierend auf einem kompakten elektrischen Antriebsstrang, der von einer Brennstoffzelle mit Energie versorgt wird, soll das SLRV vorwiegend als Pendler- und Zubringer-Auto dienen. Mit Hilfe von Crash-Versuchen testen die DLR-Wissenschaftler die von ihnen entwickelte Leichtbaukarosserie in der Praxis.

12th International Colloquium Fuels – Call for Paper

06.09.2018 14:58
12th International Colloquium Fuels – Call for Paper

The international colloquium aims to contribute to the development into a more sustainable mobility by the exchange and the discussion of all aspects connected with the system “engine/fuel/environment”.

Call for Papers: submission of abstracts is possible until 15. November 2018. Information is available in the information flyer (Link to pdf).

U.S. DoE: Energy efficiency of conventional cars

06.09.2018 14:56
U.S. DoE: Energy efficiency of conventional cars

Conventional cars manage better fuel economy every year. According to the latest U.S. Department of Energy "Fact of the Week," though, their efficiency ranges from a-little-better-than-before to still-abysmal. This week, the DOE noted that of all the energy splashed into a conventional car's gas tank, only 12 to 30 percent actually goes to move the car down the road. Everything else is lost to engine inefficiencies, heat, or used to power accessories, the DOE says.

BP nutzt „grünen Wasserstoff“ zur Kraftstoffherstellung

06.09.2018 14:52
BP nutzt „grünen Wasserstoff“ zur Kraftstoffherstellung

BP nutzt in einer Raffinerie in einer Pilotphase für 30 Tage regenerativen „grünen Wasserstoff“ zur Kraftstoffproduktion. In einem dreißigtägigen Demonstrationsprojekt zeigen die Ingenieure der BP Lingen aus dem Emsland, dass der Einsatz erneuerbarer Komponenten in einer Erdölraffinerie möglich ist. Der „grüne Wasserstoff“ wird von der Audi Industriegas GmbH in Werlte mit Hilfe der Power to Gas-Technologie unter ausschließlicher Nutzung von erneuerbaren Energien hergestellt.

AppScooter: Electric Scooter from Etergo

26.07.2018 11:58
AppScooter: Electric Scooter from Etergo

The startup company Etergo launched their AppScooter at EUR 3,399.--, pre-orders are accepted, delivery will start in 2019. The AppScooter features 80 to 240 km range with up to three modular lithium ion battery packs, each pack weighs only 7.5 kg and is easily removable (e.g. for charging at home) and supports 600 charging cycles.

H2-fuel cell ferry will show zero-emissions are achievable

26.07.2018 11:45
H2-fuel cell ferry will show zero-emissions are achievable

The California Air Resources Board (CARB) in the US has awarded a grant to Golden Gate Zero Emission Marine (GGZEM) to build the first US hydrogen fuel cell ferry named ‘Water-Go-Round’. The 70ft-long aluminium catamaran is powered by a pair of 300kW electric motors and 360kW of PEM fuel cells and Li-ion battery packs. It will be designed to cruise at a maximum speed of 22k.

Pages

Subscribe to Technology