A3PS and its Members

TU Forum: Mobilität neu denken

01.07.2015 12:59

Wie realistisch ist der Umstieg auf Elektroautos? Was können wir tun, um unsere Mobilität zukunftsfit zu machen? Darüber diskutierten Expertinnen und Experten der TU Wien, der Wiener Stadtwerke und des Technischen Museum Wien am 11.06.2015 beim 17. TU Forum.

Announcement/Call for Contributions zum Experten-Workshop "LCA of Electric Vehicles – Current Status and Future Perspectives"

19.06.2015 10:47

Joanneum Research lädt zum Task 19 Experten-Workshop "LCA of Electric Vehicles – Current Status and Future Perspectives" am 11.11.2015 im Tech Gate (1220 Wien) ein. Ziel dieses Workshops ist es, einen Überblick über den aktuellen Status, sowie über zukünftige Entwicklungen zum Thema LCA von elektrifizierten Fahrzeugen zu geben. Bis zum 30. Juni 2015 haben Sie noch die Möglichkeit, Ihre Präsentationen/Beiträge (max. 600 Wörter) einzureichen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an: Gerfried Jungmeier (Operating Agent of IEA HEV Task 19 „LCA of EVs“) e-mail: gerfried.jungmeier@joanneum.at 

EVOLUTION OF MOBILITY - FUTURE OF LIGHTWEIGHT DESIGN mit CHARLES MORGAN und STEFAN PIERER

17.06.2015 18:33

Leichtbau und die Verwendung von natürlichen und naturnahen Materialien wie Holz im Auto - die Zukunft des Fahrzeugbaus auf der Suche nach alternativen Konzepten.

Anlässlich von 20 Jahren Steirischer Autocluster lädt der ACstyria am 23. Juni 2015 zu Vortrag und Diskussion mit CHARLES MORGAN von Morgan Motors Ltd. und STEFAN PIERER von CROSS INDUSTRIES/KTM. 

Status A3PS-Roadmap

02.06.2015 11:20

Derzeit arbeitet das A3PS-Büro an der Finalisierung der Texte zu den in den Arbeitsgruppen erhobenen Technologien. Im nächsten Schritt dürfen wir Mitte KW25 den Mitgliedern die Texte und die Technologie-Tabellen zur finalen Durchsicht übermitteln. 

Terminauswahl zur A3PS-Konferenz 2016

02.06.2015 11:14

Basierend auf den Rückmeldungen der A3PS-Mitglieder bei der 13.MV konnten die Terminoptionen für die A3PS-Konferenz 2016 (zweitägig, in Kombination mit dreitägigem IEA-IA-AMF ExCo) auf zwei Wochen eingeschränkt werden: Option 1: 17.-21.Oktober 2016 und Option 2: 07.-11.November 2016. Beide Optionen werden nun beim nächsten IEA-IA-AMF ExCo-Meeting der IEA (Ende Oktober 2015) vorgeschlagen und anschließend einer der beiden Varianten per Abstimmung fixiert. Sobald dies erfolgt ist, werden wir Sie über den endgültigen Termin in Kenntnis setzen. 

Güssing: Diesel aus Holz und Wasser

02.06.2015 11:06

Ein Forschungsprojekt in Güssing erzeugt Diesel aus Holz und Wasser, mit Strom aus überschüssiger Windkraft. Forscher in Güssing entnehmen aus einem Gas, das aus Holz gewonnen wird, den Kohlenstoff. Der Wasserstoff wird mittels Elektrolyse aus Wasser gewonnen. Mit dem sogenannten Fischer-Tropsch-Verfahren wird aus beiden Komponenten Diesel. Der so erzeugte Diesel könnte qualitativ und wirtschaftlich mit dem herkömmlichen Treibstoff konkurrieren, zeigte sich Reinhard Rauch von der TU Wien überzeugt.

Pages

Subscribe to A3PS and its Members