Market and Management

Bloomberg Studie zu Lithium-Ionen-Batteriepreisen

12.03.2019 10:44
Bloomberg Studie zu Lithium-Ionen-Batteriepreisen

Bloomberg New Energy Finance veröffentlichte eine Analyse zu Batteriepreisen. Die durchschnittlichen Preise für Batteriepakete sanken von 2010 bis 2018 von 1.160 auf 176 USD/kWh, daher erwartet Bloomberg, dass die Preise je kWh auf 94 USD bis 2024 und auf 62 USD bis 2030 sinken könnten.

FCH JU – Studie: Hydrogen Roadmap Europe: A sustainable pathway for the European Energy Transition

12.03.2019 10:39
FCH JU – Studie: Hydrogen Roadmap Europe: A sustainable pathway for the European Energy Transition

Wasserstoff ist ein wesentliches Element der Energiewende und kann bis 2050 für 24% des Endenergiebedarfs und 5,4 Mio. Arbeitsplätze verantwortlich sein, heißt es in der neuen Studie der FCH JU „Hydrogen Roadmap Europe: A sustainable pathway for the European Energy Transition“. Die Studie wurde unter Mitwirkung von 17 führenden europäischen Akteuren aus der Industrie und Mitgliedern von Hydrogen Europe entwickelt. Sie zeigt einen Weg für den großflächigen Einsatz von Wasserstoff- und Brennstoffzellen bis 2050 und quantifiziert die damit verbundenen sozioökonomischen Auswirkungen.

Volvo begrenzt neue Modelle auf 180 km/h

12.03.2019 10:37
Volvo begrenzt neue Modelle auf 180 km/h

Volvo wird im Laufe des kommenden Jahres alle neuen Pkw mit einer auf 180 km/h limitierten Höchstgeschwindigkeit ausliefern und will damit ein Zeichen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr setzen. Neben Trunkenheit und Ablenkung sei überhöhte Geschwindigkeit die Hauptursache für schwere Unfälle. „Ein allgemeines Tempolimit allein reicht daher nicht aus“, sagt Volvo-CEO Håkan Samuelsson. „Wir wollen vielmehr eine Diskussion starten, ob Automobilhersteller das Recht oder sogar die Pflicht haben, Technik in ihren Autos zu installieren, die das Verhalten der Fahrer verändert und Fehlverhalten verhindert.”

VDA rechnet mit sinkender Autoproduktion in Deutschland

12.03.2019 10:35
VDA rechnet mit sinkender Autoproduktion in Deutschland

Die deutsche Autoindustrie erwartet in diesem Jahr einen deutlichen Rückgang der Inlandsproduktion. In den deutschen Werken dürften mit 4,8 Millionen Pkw etwa fünf Prozent weniger Fahrzeuge vom Band rollen, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit. Die Auslandsproduktion dagegen werde aller Voraussicht nach um drei Prozent zulegen auf 11,6 Millionen Pkw. Hintergrund sind die abflauende Konjunktur, Handels- und Zollrisiken, aber auch der Aufbau und Ausbau von Werken in den USA, Mexiko und China.

Boston Consulting Group: Fahrzeugfertigung der Zukunft

12.03.2019 10:31
Boston Consulting Group: Fahrzeugfertigung der Zukunft

Die Unternehmensberatung Boston Consulting Group untersuchte das in einer Studie und einer Simulation – basierend auf realen Produktionsdaten – und erläutert in einem Gespräch die Ergebnisse.

Ende für Gratis-Strom für E-Autos

12.03.2019 10:17
Ende für Gratis-Strom für E-Autos

Oslo stoppt Gratis-Strom für E-Autos

In Oslo ist das Laden von Elektroautos auf den kommunalen Parkplätzen bald nicht mehr kostenlos. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, sollen von Montag an die 1300 Ladesäulen im Stadtgebiet sukzessive umgerüstet werden. Eine Stunde Laden kostet dann tagsüber rund einen Euro, während der Nacht die Hälfte.

München: SWM rechnen an Ladesäulen bald nach kWh ab

Die Stadtwerke München stellen die Abrechnung von Ladevorgängen an ihren Ladesäulen in Kürze um. Ab dem 1. April werden 55 Cent pro Kilowattstunde abgerechnet. Bislang gelten an den Stadtwerke-Geräten ein Grundpreis und ein zeitbasierter Nutzungspreis.

Roland Berger sieht Autoindustrie bedroht

11.03.2019 17:20
Roland Berger sieht Autoindustrie bedroht

Wer sich nicht früh und konsequent auf die teure Transformation der Autoindustrie vorbereite, bekomme ein großes Problem, warnt Roland-Berger-Autochef Marcus Berret.

Deutschland: Weltweit größter Zuwachs an H2-Tankstellen

21.02.2019 09:01
Deutschland: Weltweit größter Zuwachs an H2-Tankstellen

Insgesamt 48 öffentlich zugängliche Wasserstoff-Tankstellen sind im Jahr 2018 weltweit in Betrieb genommen worden, 17 davon in Deutschland. Damit verfügt Deutschland über insgesamt 152 H2-Tankstellen, davon 60 öffentliche.

Jahresstatistik des Autohandels 2018

21.02.2019 08:44
Jahresstatistik des Autohandels 2018

In Österreich sind knapp knapp 5 Millionen Autos zugelassen. Im Jahr 2018 wurden über 444.000  Kfz neu zugelassen, der dritthöchste Zuwachs (nach 2017 und 2011). Von den 341.000 neu zugelassenen Pkw haben rund 184.000 Benzin-, 140.000 Dieselmotoren, 9.400 Hybridantriebe, 6.800 Batterie-elektrische und 7 Brennstoffzellenantriebe.

Rund ein Drittel der Pkw-Neuzulassungen sind Geländefahrzeuge und SUV. Die CO2-Emissionswerte von Pkw gegenüber 2017 sind steigend, im Durchschnitt bei benzinbetriebenen Pkw 125 g/km, bei dieselbetriebenen 129 g/km.

Autonomes Fahren: Entwicklungsallianzen in der deutschen Autoindustrie

31.01.2019 16:52
Autonomes Fahren: Entwicklungsallianzen in der deutschen Autoindustrie

Die deutsche Autoindustrie will beim Zukunftsthema autonomes Fahren einem Pressebericht zufolge womöglich in großem Umfang kooperieren. Die Strategen der Branche verfolgen angeblich die Idee einer Bündelung der Kräfte der drei großen deutschen Autohersteller BMW, Daimler und Volkswagen sowie großer Zulieferer wie Bosch, Continental und ZF Friedrichshafen. Ziel wäre dann, ein gemeinsames System für das autonome Fahren zu entwickeln. Eine Kooperation von Volkswagen und Ford wurde bereits Anfang des Jahres angekündigt.

Pages

Subscribe to Market and Management