Market and Management

Volvo und Geely gründen Automobilzulieferer

09.10.2019 15:48

Volvo und der chinesische Mutterkonzern Geely planen, gemeinsam einen Zulieferer für Motortechnik aufbauen, der sich auf den Bereich Verbrennungsmotoren und Hybridantriebe spezialisieren soll.

1000 Hyundai-Wasserstoff-Lkw für die Schweiz

04.10.2019 14:06

Hyundai will gemeinsam mit H2 Energy eine Flotte von 1.000 schweren Brennstoffzellen-Nutzfahrzeuge (<40 t) in der Schweiz auf die Straßen bringen - und zwar innerhalb der kommenden vier Jahre. Der nötige Wasserstoff soll ausschliesslich aus erneuerbaren Energiequellen stammen.

Studie: EV-Batterie und Batteriematerialien

03.10.2019 14:42

Im ersten Halbjahr 2019 wurden weltweit 7.200 t Kobalt in Traktionsbatterien von neu verkauften Pkw eingesetzt. Dies entspricht einer Steigerung von 81% gegenüber 2018. Die Batteriekapazität dieser neu verkauften Fahrzeuge beträgt 46,3 GWh (89% höher als 2018). Dies und weitere Daten über Batteriematerialeien und -märkte finden sich in einer Studie von Adamas Intelligence ("State of Charge: EVs, Batteries and Battery Materials").

"Continental Powertrain" heißt jetzt "Vitesco Technologies"

02.10.2019 11:53

Die Antriebssparte von Continental sind nun in ein neues Unternehmen ausgegliedert: "Vitesco Technologies" fokussiert sein Kerngeschäft vor allem auf elektrifizierte Antriebe und liefert als Systemanbieter Produkte für die 48-Volt-Elektrifizierung, Elektromotoren und Leistungselektronik für Hybride und rein batterieelektrische Fahrzeuge sowie Elektronik, Sensoren und Aktuatoren.

Mercedes kauft CO2-freie Batteriezellen

30.09.2019 15:35

Mercedes-Benz kündigte an, Batteriezellen aus klimaneutraler Produktion zu beziehen. Die CO2-neutrale Beschaffung erfolgt über eine neue Partnerschaft mit Farasis Energy, China. Farasis nutzt einen Mix aus Wasserkraft, Wind- und Solarenergie. Damit soll der CO2-Fußabdruck der Batterie um mehr als 30% verkleinert werden. Der Schritt ist Teil von Daimlers "Ambition 2039": Der Plan zielt darauf ab, die gesamte Flotte des Automobilherstellers binnen 20 Jahren CO2-neutral zu machen.

Porsche Taycan: Unerwartete Features

08.09.2019 08:09

Neuigkeiten über den elektrischen Porsche Taycan bringen unerwartete Eigenschaften ans Licht, z.B.: geladen wird nur mit 270 kW (nicht mit 350 kW, wie angekündigt), rekuperiert wird nur durch Treten des Bremspedals, Lade-Anschlüsse gibt es auf beiden Seiten, die Taycans heißen "Turbo" und "Turbo S" und sind nicht explizit als E-Auto gekennzeichnet ...

Hyundai: 17 elektrische Nutzfahrzeuge bis 2025

08.09.2019 07:51

Hyundai kündigte an, bis 2025 zumindest 17 elektrische Nutzfahrzeuge auf den Markt zu bringen: sieben Batterie-elektrische und zehn Brennstoffzellen-Modelle. Gerade erst stellte Hyundai einen rein elektrischen Überland-Bus vor, mit einer Reichweite von 200 km aus einer 128-kWh-Batterie.

BMW-Chef OliverZipse: „Wir müssen nicht immer die Ersten sein.“

08.09.2019 06:57

Der neue BMW-Chef Oliver Zipse gibt die Devise aus, BMW müsse „als Gewinner aus dem Umbruch in der Branche hervorgehen“. Allerdings: Derzeit stiegen die Kosten schneller als die Einnahmen. Er diagnostiziert, dass BMW noch nicht konsequent global denkt und handelt und meint: “Wir müssen nicht immer der Erste aber deutlich besser sein als der Wettbewerb“.

E-Lkw: Erste Kunden testen E-Cascadia auf der Straße

05.09.2019 16:04

Mitte 2018 stellte Daimler Trucks in Amerika die elektrischen Lkws Freightliner „eM2“ und E-Cascadia vor. Der „eM2“ ist bereits auf der Straße, der E-Cascadia folgt jetzt. Penske wird den E-Cascadia im regionalen Einsatz in Südkalifornien betreiben. NFI setzt den schweren E-Lkw als Umsetzfahrzeug in den Häfen von Los Angeles und Long Beach ein.

48-Volt-System künftig Mindeststandard im Fahrzeugmarkt

05.09.2019 14:37

Bosch und Contemporary Amperex Technology Co. Limited (CATL) haben eine langfristige strategische Kooperation vereinbart. Die Partner werden gemeinsam leistungsstarke Batteriezellen spezifizieren, die in 48-Volt-Batterien zum Einsatz kommen. Laut Bosch-Geschäftsführer Hartung werde die 48-Volt-Hybridisierung in Zukunft zum Mindeststandard im Fahrzeugmarkt. 2025 sollen demnach bereits 20 % aller Neuwagen über ein 48-Volt-System verfügen.

Pages

Subscribe to Market and Management